Bahnbereich

Mit der Übernahme des Bahnbereichs eines deutschen Mitbewerbers Anfang 2022 wird Mosdorfer zu einem Global Player im Bereich der Bahninfrastruktur. Diese zusätzlichen Produkte werden für den Ausbau von U-Bahnen, Straßenbahnen, Regionalverkehr und Hochgeschwindigkeitsstrecken weltweit eingesetzt. Zusammen mit den bestehenden Produkten im Oberleitungsbau ergeben sich daraus spannende Möglichkeiten und Synergien für das gesamte Unternehmen.

 

Eine zuverlässige und wartungsfreie Infrastruktur ist die Basis für den störungsfreien Betrieb elektrischer Bahnen im Nah- und Fernverkehr. Weltweit nimmt der Schienenverkehr stetig zu. Das stellt neue Anforderungen an die Strecken – sowohl an bestehende Trassen, die ausgebaut werden, als auch an Neubaustrecken.

Mosdorfer Rail als Full-Service-Anbieter stellt innovative und zukunftsfähige Lösungen für elektrische Eisenbahnen und Straßenbahnen bereit. Die Zuverlässigkeit des Fahrleitungssystems und die hohe Verfügbarkeit der Strecke stehen dabei stets im Mittelpunkt unseres Handelns.

Unsere Kompetenzen:

– Fahrleitungsbau
– Abspannung
– Isoliertechnik
– Stromversorgung
– Sicherheitstechnik

Abspannung

TENSOREX C+
Patentiertes Federnachspannsystem für Oberleitungen elektrischer Bahnen

Die Oberleitungen elektrischer Bahnen sind ständigen Temperaturschwankungen ausgesetzt – im Tag/Nacht-Wechsel und im Verlauf der Jahreszeiten. Die damit
verbundenen Längenänderungen des Fahrdrahts müssen ständig und zuverlässig ausgeglichen werden, um einen reibungslosen Zugverkehr zu gewährleisten.
Mosdorfer Rail als Full-Service Anbieter im Bereich Bahninfrastruktur hat mit dem TENSOREX C+ eine innovative Lösung , die herkömmlichen gewichtsbasierten Nachspannsystemen deutlich überlegen ist.

Fahrleitungsbau

Durch bessere Streckenauslastung, dichtere Zugfolgen und höhere Geschwindigkeiten steigt die Belastung der Oberleitung ständig. Mosdrofer Rail bietet
Fahrleitungslösungen und ein umfangreiches Programm an:

– Auslegern
– Hängern
– Klemmen
– FD-Laser-Messgerät

Isoliertechnik

Isolatoren sind eine Schlüsselkomponente in allen Energienetzen – auch an elektrischen Oberleitungen und in Verteilstationen. Im Wesentlichen werden in der
Bahntechnik Porzellan- oder Verbundisolatoren eingesetzt. In der Funktion gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden Materialien – dennoch kann es im konkreten Anwendungsfall Vorteile für Porzellan oder Silikon geben.
Mosdorfer kann hier auf jahrelange Erfahrungen bei der Isolatorenherstellung zurückblicken.

Stromversorgung

Wir arbeiten ständig an Lösungen, um die Montage einfacher und sicherer zu machen und die Effizienz von Energienetzen zu steigern. Dazu haben wir von Mosdorfer Rail ein umfangreiches Portfolio für alle Anwendungen und zum einfachen und zuverlässigen Kontaktieren aller gängigen Leiter – auf freier Strecke und
in Unterwerken.

Sicherheitstechnik

Die Sicherheitstechnik ist einer der sensibelsten Bereiche bei der Bahnelektrifizierung. Zuverlässige Produkte, einfache Bedienung und Betriebssicherheit sind deshalb alternativlos. Mosdorfer Rail bietet ein Komplettprogramm an Spannungsprüfern, Erdungs- und Kurzschließvorrichtungen und Erdungs- und Betätigungsstangen, die mit unserem Baukastensystem auf jede Anforderung exakt zugeschnitten werden. Unsere Sicherheitstechnik steht international für höchste Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Unser Produktportfolio beeinhaltet:

– Erdungsklemmen für alle Anwendungsfälle
– Leiterschraubklemmen für alle Anwendungsfälle
– Zylinder-, Kugel- und T-Bolzen als Erdungspunkte
– Erdungsstangen
– Erdungs- und Kurzschließvorrichtung
– Schienenerdungsklemmen
– Fahrdraht-Erdungsklemmen